The Spice Lounge
CB Four Classics
Der neue, wunderschöne CB-Four Kalender 2016 ist da.
Für alle Fans, Fahrer und Sammler der alten Honda CB-Four Modelle.

Einige Kalenderfotos sind von Mitgliedern des
CB Four Clubs Deutschland e.V. gemacht worden.
Als besonders Highlight im Kalender 2016
ist einer der 4 Prototypen der Honda CB 750 K0 abgebildet,
welche bei der Motorshow in Las Vegas 1968 erstmals
dem staunendem Publikum vorgestellt wurden.
Zahlreiche Detailaufnahmen ergänzen auf der
Kalender Rückseite noch die Abbildung.

HONDA CB Four Kalender
HONDA CB Four Kalender
HONDA CB Four Kalender
HONDA CB Four Kalender
Der Honda CF Four Kalender 201
 

Der Honda CF Four Kalender 2016

Als besonders Highlight im Kalender 2016
ist einer der 4 Prototypen der Honda CB 750 K0 abgebildet,
welche bei der Motorshow in Las Vegas 1968 erstmals
dem staunendem Publikum vorgestellt wurden.
Zahlreiche Detailaufnahmen ergänzen auf der
Kalender Rückseite noch die Abbildung.




Das Video zum Kalender

Alle Kalenderblätter im Überblick
  Folgen Sie uns auf YouTube



Video starten
the Paxton Gipsy Hill
 

Wissen und Technik

Die Honda CB 750 Four ist eine Motorrad-Modellreihe des japanischen Fahrzeugherstellers Honda. Die Four war 1969 das erste Vierzylinder-Motorrad im Großserienbau mit quer zur Fahrtrichtung liegender Kurbelwelle und erstes Motorrad mit Scheibenbremse.



Das blaue Vorserienmodell Dream CB 750 Four wurde erstmals am 25. Oktober 1968 auf der 15. Tokyo Motor-Show der Öffentlichkeit präsentiert. Die erste Serienmaschine-Präsentation war im Januar 1969 auf dem ersten US-amerikanischen Händlertreffen in Las Vegas, Nevada. Der Präsident von American Honda Motor Co., Kihachiro Kawashima kündigte an, diese Motorrad für 1.495 US-Dollar verkaufen zu können. Gebaut wurde sie ab dem Frühjahr 1969 in den Honda-Werken von Saitama (jetzt Wako Plant), Hamamatsu und später Suzuka. Das Serienmodell CB 750 Four K0 (Typcode 300) wurde ab der Mitte 1969 hauptsächlich in den USA und Japan verkauft. Sie sollte 1.666 US-Dollar oder 385.000 Yen kosten. Die erste Version von 7414 Exemplaren ist heute auch unter dem Namen Sandguss-Modell bekannt und von Liebhabern sehr gesucht.

Technische Daten

  • Vierzylinder-Ottomotor, luftgekühlt, quer eingebaut, 67 PS
  • Obenliegende Nockenwelle OHC
  • zwei Ventile pro Zylinder über Kipphebel betätigt
  • Trockensumpfschmierung
  • Hydraulische Scheibenbremse vorn
  • Trommelbremse hinten
  • Doppelschleifen-Rohrrahmen
  • Kickstarter und elektrischer Anlasser
  • 5-Gang-Getriebe
  • 4-in-4 Auspuffanlage
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h (Prospekt)
  • Beschleunigung: 0 - 100 km/h in 4,6 s

Von der Honda CB-350 Four zur CB-750 Four

Die Honda CB 350 Four ist ein Motorrad, welches in den 1970er Jahren produziert wurde. Die CB 350 Four war das kleinste Modell der Ur-Serie von Honda-Motorrädern mit Vierzylindermotoren. Die Honda CB 400 Four war eine Weiterentwicklung der CB 350 Four. Der Hubraum des Motors wurde vergrößert, die Leistung betrug 37 PS. In Deutschland wurde auch eine Version mit 27 PS angeboten. Gedrosselt wurde der Motor durch eine Reduzierhülse im Auspuffsammelstück. Eine Besonderheit war die 4-in-1-Auspuffanlage.
Nachdem 1969 mit der CB 750 Four erstmals ein Vierzylinder-Serienmotorrad erschienen war, wollte Honda diesen Erfolg zwei Jahre später auch in der Mittelklasse fortsetzen. Mit der CB 500 Four erschien ein etwas kleineres und leichteres Modell. Die Honda CB 550 Four war ein Mittelklasse-Motorrad. Es war das Nachfolgemodell der populären Honda CB 500 Four und wurde von 1977 bis 1979 angeboten.

the Paxton Gipsy Hill
 

Wissen und Technik

Die Honda CB 750 Four ist eine Motorrad-Modellreihe des japanischen Fahrzeugherstellers Honda. Die Four war 1969 das erste Vierzylinder-Motorrad im Großserienbau mit quer zur Fahrtrichtung liegender Kurbelwelle und erstes Motorrad mit Scheibenbremse.


Das blaue Vorserienmodell Dream CB 750 Four wurde erstmals am 25. Oktober 1968 auf der 15. Tokyo Motor-Show der Öffentlichkeit präsentiert. Die erste Serienmaschine-Präsentation war im Januar 1969 auf dem ersten US-amerikanischen Händlertreffen in Las Vegas, Nevada. Der Präsident von American Honda Motor Co., Kihachiro Kawashima kündigte an, diese Motorrad für 1.495 US-Dollar verkaufen zu können. Gebaut wurde sie ab dem Frühjahr 1969 in den Honda-Werken von Saitama (jetzt Wako Plant), Hamamatsu und später Suzuka. Das Serienmodell CB 750 Four K0 (Typcode 300) wurde ab der Mitte 1969 hauptsächlich in den USA und Japan verkauft. Sie sollte 1.666 US-Dollar oder 385.000 Yen kosten. Die erste Version von 7414 Exemplaren ist heute auch unter dem Namen Sandguss-Modell bekannt und von Liebhabern sehr gesucht.



Technische Daten

  • Vierzylinder-Ottomotor, luftgekühlt, quer eingebaut, 67 PS
  • Obenliegende Nockenwelle OHC
  • zwei Ventile pro Zylinder über Kipphebel betätigt
  • Trockensumpfschmierung
  • Hydraulische Scheibenbremse vorn
  • Trommelbremse hinten
  • Doppelschleifen-Rohrrahmen
  • Kickstarter und elektrischer Anlasser
  • 5-Gang-Getriebe
  • 4-in-4 Auspuffanlage
  • Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h (Prospekt)
  • Beschleunigung: 0 - 100 km/h in 4,6 s

Von der Honda CB-350 Four zur CB-750 Four

Die Honda CB 350 Four ist ein Motorrad, welches in den 1970er Jahren produziert wurde. Die CB 350 Four war das kleinste Modell der Ur-Serie von Honda-Motorrädern mit Vierzylindermotoren. Die Honda CB 400 Four war eine Weiterentwicklung der CB 350 Four. Der Hubraum des Motors wurde vergrößert, die Leistung betrug 37 PS. In Deutschland wurde auch eine Version mit 27 PS angeboten. Gedrosselt wurde der Motor durch eine Reduzierhülse im Auspuffsammelstück. Eine Besonderheit war die 4-in-1-Auspuffanlage.
Nachdem 1969 mit der CB 750 Four erstmals ein Vierzylinder-Serienmotorrad erschienen war, wollte Honda diesen Erfolg zwei Jahre später auch in der Mittelklasse fortsetzen. Mit der CB 500 Four erschien ein etwas kleineres und leichteres Modell. Die Honda CB 550 Four war ein Mittelklasse-Motorrad. Es war das Nachfolgemodell der populären Honda CB 500 Four und wurde von 1977 bis 1979 angeboten.

CB Four Classics
 

Jetzt online bestellen.

19,90 € zzgl. 4,90 € Versand



Über unser Online Fomular haben Sie die Möglichkeit den Honda CB Four Kalender 2016 schnell und unkompliziert zu bestellen:


 Online Fomular aufrufen*

 Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail und Lieferadresse ein.

 Bestätigunsmail mit unserer Kontoverbindung.


Jetzt bestellen

* Bestellung öffnet sich in einem neuen Fenster.

CB Four Classics
 

So erreichen Sie uns



Geben Sie uns Feedback zu unserem Kalender.
Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

   Thomas Ferenz

  +49 951 - 61913
info(at)cbfour-kalender.de

Haftungsausschluss

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn diese vom Nutzer selbst angegeben werden. Es unterliegt also Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Die Herausgeber haften nicht für direkte oder indirekte Schäden, die aufgrund von oder sonst wie in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden. Die Herausgeber übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richitgkeit und Vollständigkeit, der auf dieser Website, bereitgestellten Informationen. Dies gillt auch für alle Verbindungen und/oder Links, auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.

Hinweis zu Bestellung

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn diese vom Nutzer selbst angegeben werden. Es unterliegt also Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel favorisierte Webseiten oder Anzahl der Nutzer einer Seite) fallen nicht darunter. In Verbindung mit Ihrem Zugriff werden auf den Server Daten für Sicherungszwecke gespeichert, die möglicherweise eine Identifizierung zulassen. (zum Beispiel IP-Adressen, Datum und Uhrzeit ). Es findet keine personenbezogene Verwertung durch den Herausgeber statt. Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich um Ihnen die gewünschten Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind , werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermittlen. Die von Ihnen preisgegebenen personenbezogenen Daten löschen wir umgehend aufgrund Ihrer schriftlichen Willenserklärung.

Rückgaberecht und Widerrufsbelehrung

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen (14 Tagen) ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. durch Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit dem Erhalt dieser Belehrung und dem Erhalt der Ware. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Widerrufserklärung oder der gekauften Ware.

Der Widerruf ist an die folgende Postanschrift,
E-Mail-Adresse oder Faxnummer zu richten:
Thomas Ferenz
Hallstadter Str. 10 - 96052 Bamberg - Germany
Tel. +49 951 - 61913
Fax +49 951 - 6 30 32
info(at)cbfour-kalender.de